Legende der Raumzeit

Die Legende von Raum und Zeit ist in der Sinnoh-Region zu Hause. Viele alte Bücher widmen sich Mythen um zwei Pokémon, denen nachgesagt wird, dass sie die Herrscher von Zeit und Raum sind. Oftmals erscheinen diese beiden als Gottheiten.
Auch viele altertümliche Bauwerke, insbesondere in Ewigenau und Elysses zeigen Abbildungen dieser beiden Legendären Pokémon. Ihr Namen lauten Dialga und Palkia.
Statue DialgaNach einer anderen Legende wurden diese beiden von Arceus, dem Erschaffer des Universums, ins Leben gerufen, weswegen die beiden schon seit der Entstehung des Universums existieren. Beide Pokémon leben jedoch normalerweise in einer alternativen Dimension und nicht in der Welt der Pokémon.

Dialga ist bekannt als Pokémon der Zeit. Es kann diese frei kontrollieren und somit den Fluss der Zeit manipulieren, dass es Vergangenheit sowie Zukunft bereisen kann.
Im wird nachgesagt, dass mit seiner Geburt die Zeit zu leben begann und diese normal verläuft, solange sein Herz schlägt.
Aufgrund dieser Fähigkeiten wird es in der Mythologie als Gottheit verehrt.

Der Gegenpart ist Palkia, das Pokémon des Raumes. Es ist in der Lage das Gefüge des Raumes frei zu kontrollieren und kann dadurch den Raum krümmen, sodass es in die entlegensten Orte und Dimensionen reisen kann.
Der Atem von Palkia stabilisiert das Universum.
Analog zu Dialga wird auch Palkia in den Mythen Sinnohs als Gottheit verehrt.

Es gibt jedoch noch ein drittes Pokémon, dass beide Fähigkeiten in sich vereint und sowohl Raum als auch Zeit beherrscht. Aufgrund seines Verhaltens wurde es jedoch von Arceus in eine andere Dimension eingesperrt, in der es alleine lebt. Giratina, der Herrscher über die Zerrwelt, einer bizzaren Dimension in der die Zeit still steht und die jeglicher Logik der bekannten Welt entbehrt und ihr Gegenstück darstellt.

In engen Zusammenhang mit der Raumzeit stehen auch drei weitere Pokémon, die die Personifikation der mit wichtigsten Eigenschaften von Menschen und Pokémon darstellen: Tobutz, Selfe und Malerei in ElyssesVesprit. Sie alle drei sind in einem der heute noch existierenden Seen der Sinnoh-Region beheimatet.

Tobutz gilt als "Das starke Wesen" und gab den Menschen die Entschlossenheit, weswegen es als Schöpfer der Willenskraft gilt. Das Pokémon schläft auf dem Grund des Sees der Kühnheit und hält dadurch die Welt in Balance.
Ihm wird nachgesagt, dass wenn man es verletzt, man sieben Tage zu keiner Bewegung mehr fähig ist.

Seen TrioSelfe ist "Das wissende Wesen", dass den Menschen die Intelligenz und Weisheit gab mit der Menschen viele ihrer Probleme lösen konnten.
Man sagt ihm nach, dass es die Erinnerungen all derer löscht, die ihm in die Augen sehen.

Vesprit, bekannt als "Das fühlende Wesen" gab den Menschen die Gefühle und Emotionen, besonders die Ideale von Trauer, Schmerz und Freude.
Gerüchten zufolge verliert derjenige, der er berührt, nach drei Tagen all seine Emotionen.

Alle diese drei Pokémon zusammen sind der Schlüssel um an Dialga und Palkia zu gelangen. Außerdem wird ihnen nachgesagt, dass sie die Kraft in sich tragen, diese zu kontrollieren und zu besänftigen.
Die Verbindung mit der Dimension, in der die beiden Pokémon leben, kann nur mit Hilfe der Kraft der drei Pokémon hergestellt werden und auch nur an einem besonderen Ort: Der Sperrsäule, die sich beim Kraterberg, dem Herz der Sinnoh-Region befindet und den zentralen Ort darstellt.

Sperrsäule

Die heutigen Menschen kennen all diese Pokémon fast nur noch aus der Mythologe und den Legenden, da sich alle diese Pokémon an schwer zugänglichen Orten befinden und sich wenn überhaupt nur äußerst selten zeigen.
Dialga-BildPalkia-BildNichtsdestotrotz gibt es einige Menschen, die sich sehr für all diese Erzählungen interessieren und an ihren Wahrheitsgehalten forschen.
Darunter auch eine Organisation in Sinnoh, die sich allerdings nicht nur für die Mythen an sich interessiert, sondern die dort beschriebenen Fähigkeiten für sich nutzen möchte: Das Team Galaktik.
In der Tat können sie sehr viel über die Aufklärung der Raumzeit Legende beitragen, allerdings gehen sie noch sehr viel weiter...

 

Diamant/Perl Edition

 

Platin Edition

 

Anime

 

Manga

 

DPA Manga

 

BaustelleDiese Seite ist eine Baustelle und wird bearbeitet Baustelle