Maschinen

Frachthubschrauber
Premiere: #276 - Das Tor in die Vergangenheit
Anwender: Rüpel
Bei ihrer ersten Mission nutzt Team Magma noch einen sehr großen Frachthubschrauber, um sich fortzubewegen.

 

Senkrechtstarter
Folge: #301 - Drei Teams zu viel!
Anwender: Harlan, Rüpel
Bei ihren nachfolgenden Missionen dient ihnen zur Fortbewegung ein Senkrechtstarter, der aufgrund seiner geringeren Größe auch besser Landeplätze findet.

 

Bohrer
Folge: #301 - Drei Teams zu viel!
Anwender: Harlan, Rüpel
Eine sehr großer Bohrer, durch den sich das Team Magma schließlich den Zugang in die Ruinen einer alten Zivilisation verschafft.
Ferner verfügt er über eine Beleuchtungsanalge, die sich über Raketen an Wände oder ähnliches befestigen lässt. Zusätzlich hat er auch eine Art Schwebemodus.

 

Detektor
Folge: #301 - Drei Teams zu viel!
Anwender: Rüpel
Diese Art von Detektor wurde zum aufspüren der Kugel und Informationen von Groudon genutzt.

 

Kartenlesegerät
Folge: #310 - Der geheimnisvolle Stein
Anwender:
Harlan
Mit hilfe des Kartenlesegeräts, knackt Team Magma die Sicherheitsvorkehrungen im Ozeanmuseum, um an einen Stein zu kommen der in Verbindung zu Groudon steht.

 

Lasermaschine
Folge: #328 - Der Stein aus dem All
Anwender: Harlan
Eine Art Lasermaschine, die durch die Energieübtragung für die Aktivierung des Vulkans gedacht ist. Sie funktioniert jedoch nur mit einem Meteoriten.

 

Jet-Pack
Folge: #357 - Der Mann mit den 1000 Gesichtern
Anwender: Brody
Das Jet-Pack begleitet Brody auf all seinen Einsätzen und ist die ideale Möglichkeit, um schnell Verfolger abzuwimmeln und zu flüchten.

 

U-Boot
Folge: #371 - Macht über Groudon
Das U-Boot des Team Magmas, dass jedoch auf keiner speziellen Mission zu sehen war und wahrscheinlich dann verwendet wird, wenn Gebiete durch den Senkrechtstarter nicht erreicht werden können.