Wer ist Team Magma?

Groudon im MagmaTeam Magma ist eine der beiden Organisationen, die sich in der Hoenn-Region herumtreibt.
Sie haben sich als höchstes Ziel gesetzt, die Landmassen zu vergrößern, da es der Lebensraum der Menschen und meisten Pokémon-Arten ist und daraus resultierend höchste Priorität besitzt.
Artwork: MarcUm dies zu verwirklichen benötigen sie ein bestimmtes Pokémon, dass als Groudon bekannt ist. Dieses ist aufgrund seiner besonderen Fähigkeiten in der Lage, starken Sonnenschein, Hitzewellen sowie Vulkanausbrüche auszulösen, wodurch Wassermassen verdunsten oder erkaltetes Material neue Landstriche bildet.
In der Antike geriet Groudon schließlich in einen Kampf mit Kyogre und beide lieferten sich einen unermüdlichen Kampf um die Vorherrschaft in der Pokémon-Welt. Nach dessen Beendigung fielen beide in einen tiefen Schlaf, der bis in die heutige Zeit anhält, genauso wie die Legende, die um beide rankt.

Der Anführer des Teams ist Marc, der vollständig von seinen Plänen und Vorstellungen überzeugt ist und dem ebenfalls jedes Mittel recht ist, um sie Realität werden zu lassen. Unterstützt wird er, neben seinen treuen Gefolge, von Vorständen.
Zum einen ist dies der männliche Vorstand der in der Rubin- und Smaragd-Edition als Kalle bekannt ist, im Anime als Harlan und im Manga als Tabitha. Zusätzlich tritt in der Rubin-Edition der weibliche Vorstand Jördis auf, die im Manga als Courtney bekannt ist. Der dritte Vorstand ist Mack, der nur im Manga vorkommt.

Um ihre Pläne von der Erweckung und Kontrolle von Groudon zu verwirklichen, nehmen sie sehr viel in Kauf. Da Blaue Kugeldiese Handlungen auch des Öfteren in die kriminelle Schiene fallen, werden sie bereits polizeilich gesucht.
Unter anderem stehlen sie ein komplettes U-Boot, infiltrieren das Wetter-Institut oder machen sich daran, einen Vulkanausbruch zu verursachen. Ebenfalls schrecken sie auch nicht vor Entführungen von Menschen oder Pokémon zurück, wenn dies für ihre Pläne von Nöten ist.
Um Groudon aber überhaupt aus seinem Schlaf zu wecken, ist ein spezieller Gegenstand nötig. Nachdem also klar wurde, dass Groudon sich in einer Tiefseehöhle befindet [Rubin-Edition, Manga] bzw. im Schlotberg [Smaragd-Edition], ging es auf die Suche nach einer Kugel.
In den Editionen gelangen sie in den Besitz der Blauen Kugel. Allerdings gelingt es ihnen damit nur Groudon zu wecken, danach macht es sich selbstständig. Um Groudon kontrollieren zu können wird die Rote Kugel benötigt. Dies gilt ebenfalls für den Manga, wobei Team Magma am Schlotbergdie Kugeln nur der Kontrolle dienen, erweckt wird Groudon durch mehrfache Angriffe. Im Anime wiederum sind die Rollen vertauscht, sodass sich Groudon mit der Blauen Kugel lenken lässt.
Allerdings besitzten die Kugeln im Anime und Manga nach eine andere Eigenschaft. Als Repräsentanten der beiden Pokémon sind sie in der Lage, bei ausreichend langem Kontakt, mit ihrem Anwender zu fusionieren und die Kontrolle über diesen zu übernehmen. Im Manga bekommt Marc diese Eigenschaft am eigenen Leib zu spüren.

Der Erzfeind und Gegenspieler des Team Magmas ist [von der Polizei und dergleichen abgesehen], das andere Team der Region, Team Aqua. Diese verfolgen genau das entgegengesetzte Ziel, die Erweiterung der Wasserflächen. Nicht selten treffen die verfeindeten Organisationen aufeinander, wobei das in den meisten Fällen in einem Kampf endet. Sollte dies nicht der Fall sein, suchen sie andere Mittel und Wege um den Gegner aufzuhalten oder zu behindern.

Dennoch ist es so, dass Team Magma in den Editionen zwei unterschiedliche Rollen einnimmt. Harlan und Team MagmaWährend sie in der Rubin-Edition ihr reguläres Ziel verfolgen, versuchen sie in der Saphir-Edition gegen Team Aqua anzutreten, um die Region vor der bevorstehenden Katastrophe zu bewahren.
Sie selbst haben kein Interesse daran, Groudon zu erwecken und spielen sich tatsächlich als die Guten auf.

Die Uniformen des Teams sind von Form und Farbe an ihre Vision angepasst. Sie ist größtenteils rot und grau/schwarz, wie Feuer und erkaltetes Gestein. Ebenfalls besitzten sie an den Ärmeln flammenförmige Fransen und haben rote Kapuzen mit schwarzen Hörnern [außer Marc].
Ihr Symbol ist ebenfalls ein verformtes "M" in Form einer Flamme.

Magma Theme