Missionen

[Red/Blue/Green Chapter | Yellow Chapter]
[Gold/Silver/Crystal Chapter Part 1 | Part 2 ]

Team Rocket auf der Suche nach MewAuf der Suche nach Mew

[Kapitel: #01]
Team Rocket macht sich im Vertania Wald auf der Suche nach dem Phantom-Pokémon Mew und trifft dabei das erste Mal auf den Trainer Red, ohne ihm aber weitere Beachtung zu schenken.

 

Im Mondberg

[Kapitel: #07]
Im Mondberg macht sich Team Rocket auf die Suche nach dem Mondstein, dem nachgesagt wird, dass er die Kraft von Pokémon verstärken kann. Steinschlag im MondbergSie sind außerdem beauftragt, jeglichen Widerstand zu eliminieren.
Anführer dieser Mission ist Koga, der hier auf Red zusammen mit Misty trifft. Es kommt zu einem Kampf, in dem Koga die Oberhand zu gewinnen scheint, durch einen ausgelösten Steinschlag können die beiden aber, zusammen mit dem Mondstein, entkommen.

 

Die M.S.Anne und die Pokémon Schmuggler

[Kapitel: #11]
Major Bob entführt mit seiner Mannschaft der M.S. Anne Pokémon, insbesondere die von den Mitgliedern des Pokémon Fan-Clubs. Diese werden zur Zinnoberinsel gebracht, um sie dort für Experimente oder andere Machenschaften zu nutzen.
Quaputzi wird von Major Bob über Bord geschmissenBis jetzt kam er immer ungesehen davon, dass änderte sich jedoch, als Red sich an Bord schleicht und die gestohlenen Pokémon findet. Allerdings missfällt dies Major Bob und er versucht den Trainer für immer zum Schweigen zu bringen, indem er ihn bewusstlos über Bord schmeißt. Reds Pokémon retten ihn aber und besiegen den Kapitän. Der kann aber noch entkommen, während der Rest seiner Mannschaft verhaftet wird.

 

Im Lavandia-Pokémon-Turm

[Kapitel: #14]
Koga beobachtet die Geschehnisse im Lavandia TurmKoga behauptet, Team Rocket würde den Turm als Basis benutzen, da sich die Bewohner aufgrund der dort lebenden Geistern vom Turm fern halten. Welche Zwecke dieser jedoch erfüllen soll bleibt ungeklärt. Koga trifft erneut auf Red und anschließend auch Blue, dem Rivalen von Ersterem und versucht sie mit der Säure seines Arboks zu töten, im Endeffekt misslingt dies aber. Er selbst beobachtet den Kampf aus der Ferne.

 

Die Jagd nach Mew & Green

[Kapitel: #16 - #17]
Um die Forschungen an ihrem Klon-Pokémon Mewtu fortführen zu können, benötigen sie das Pokémon Mew, da in der Zelle nicht genügend Erbinformationen vorhanden sind. Doch die Daten-CD mit den wichtigsten Informationen über dieses Pokémon wurde von Green gestohlen, weswegen sie sich auf die Suche nach dem Mädchen begeben.
Tauros kontrolliert die Pokémon des Team RocketsKurz darauf können sie Green stellen und greifen sie mit einem Tauros an, dass mit seinem Schwanzschlag andere Pokemon kontrollieren kann. Green kopiert jedoch mit ihrem Ditto das Tauros und kann so entkommen, nachdem sie den Rüpeln noch eins auf den Deckel gegeben hat. Die Organisation entwendet zuvor aber doch noch die CD.
Allerdings stellt sich schnell heraus, dass es sich um eine Fälschung handelt. Doch bevor sie sich wieder auf die Suche machen, werden die von Greens Ditto, dass als Mew herumschwebt, aufgehalten. Lange lassen sie sich nicht an der Nase herumführen und finden schließlich Green, zusammen mit Mew. Es entbrennt ein Kampf, jedoch sind Mews Kräfte um ein Vielfaches zu stark, sodass dieses entkommen kann.

 

Giovanni und Red

[Kapitel: #20]
Giovanni wird von den zwei wütenden Magmar angegriffenNachdem Red schon zwei seiner Elite-Leute besiegt hat, mischt sich Giovanni zu Red und begleitet ihn eine kurze Weile durch den Mondberg, wo sie gemeinsam nach fossilen Steinen suchen. Giovanni erschleicht sich das Vertrauen und Sympathie von Red und kann so sein Verhalten im Kampf beobachten, als zwei Magmar das Museum von Mamoria City in Flammen stellen. Er stellt für sich fest, dass von diesem Trainer letzten Endes doch keine so große Gefahr ausgeht, wie zunächst angenommen.

 

Arktos auf den Seeschauminseln

[Kapitel: #23]
Team Rocket trifft auf ArktosTeam Rocket macht sich auf den Seeschauminsel auf die Suche nach Arktos. Bevor sie jedoch dazu kommen es einzufangen, befreit es sich aus seinem umgebenen Eis und flüchtet. Die Rüpel nehmen die Verfolgung auf und stoßen zusätzlich noch auf Red, den sie mit Sleimok bekämpfen. Bevor sie triumphieren greift Arktos ein und besiegt ihr Pokémon, bevor es wieder reiß aus nimmt und sie ihm erneut hinterherjagen.

 

Der Verräter Pyro

[Kapitel: #24]
Die Rüpel beobachten den Kampf von Lavados aus der FernePyro, ein ehemaliger Wissenschaftler und der Hauptverantwortliche des Mewtu-Projekts, ist desertiert und wird nun als Verräter gesucht. Team Rocket stöbert ihn auf der Zinnoberinsel auf, will ihn stellen und beseitigen.
Allerdings kann dieser mit Hilfe von Ash entkommen, wobei sie ihm anschließend Lavados auf den Hals hetzen, dass sie zuvor auf dem Indigo-Plateau gefangen haben. Nach dem es fast so aussah, als würde Pyro in den Flammen ums Leben kommen, belebt Red ein Fossil wieder und kann Lavados soweit schwächen, dass das Team den Rückzug antritt.

 

Saffronia City und die Erschaffung eines neuen Pokémon

[Kapitel: #29-33]
Koga und Major Bob VS Red und BlueNachdem Team Rocket Saffronia City eingenommen hat, schützen sie die gesamte Stadt mit einer Barriere, die von Pantimos erzeugt wird.
Trotzdem gelingt es aber sowohl Red als auch Blue und Green in die Stadt einzudringen und das Hauptquartiert, das Silph Co. Gebäude zu betreten. Dort treten aber Koga gegen Blue, Red gegen Major Bob und Green gegen Sabrina an. Die drei sind äußerst stark und es gelingt ihnen fast, die drei jungen Trainer zu besiegen, da sie alle drei Legendären Vogelpokémon gefangen und mit ihren Orden kontrollieren können.
Koga zerlegt Red und BlueIm Letzten Moment können Red und Blue Koga und Major Bob aber doch noch besiegen, während Green Sabrina entkommt. Allerdings bringt diese alle sieben Orden zusammen und steckt diese in den "Pokémon Orden Energie Verschmelzer", wodurch eine Energie freisetzt, die Arktos, Lavados und Zapdos zu einem gigantischen Pokémon verschmelzen lassen, dass alle drei Attackentypen beherrscht. Sabrina beherrscht dieses Pokémon und befördert die drei aus den oberen Stockwerken der Silph Co., dass durch die zahlreichen Kämpfe bereits am Abrennen ist.
Reds Bisaknosp, dass ein Netz aus Ranken spinnt, kann jedoch einen tieferen Sturz verhindern und gemeinsam können die drei durch ihre mächtigsten Attacken das Pokémon besiegen und so die drei Vogel-Pokémon wieder voneinander trennen.
Die Stadt selbst ist von den übrigen Arenaleitern umstellt, die Team Rocket festnehmen.

 

Das Finale: Red VS Giovanni

[Kapitel: #37 - #38]
Doch damit sollte es mit Team Rocket noch nicht vorbei sein, denn ihr Boss, Giovanni ist bis jetzt noch nicht zum Zuge gekommen.
Dieser weiß jedoch, dass Red alle Arenaleiter herausfordert und so auch zur Vertania City Arena gelangt, die lange Zeit verlassen da lag.
Giovanni fordert Red zum Kampf heraus, wobei die beiden eine Wette abschließen: Sollte Giovanni gewinnen, tritt Red Team Rocket bei, da er ihn für einen fähigen Trainer hält, sollte der andere Fall eintreten, verzichtet Giovanni komplett darauf.
Giovannis Geowaz attackiert RedDie beiden liefern sich einen Kampf, wobei Red zunächst Giovannis Geschwindigkeit und seinem Geschick, dass er aus seiner Erfahrung als Trainer gewonnen hat, unterliegt, bevor er langsam aufholt. Währenddessen geht die Arena mittlerweile ganz zu Bruch und der Kampf geht draußen weiter.
Als die beiden ihre letzten Pokémon, Pikachu und Nidoqueen gegeneinander antreten lassen, kann Red mit dem Abstand einer einzigen Sekunde den Sieg erringen und das auch nur, da er Major Bob zuvor die elektrisch isolierten Handschuhe abnehmen konnte und so Pikachu die Attacke bereits im Pokéball auflud.

[Red/Blue/Green Chapter | Yellow Chapter]
[Gold/Silver/Crystal Chapter Part 1 | Part 2 ]