Vorstände

Gold/Silber

Rocket Vorstände aus Gold/SilberNachdem Team Rocket durch den Sieg von Rot über Giovanni in der Kanto-Region offiziel aufgelöst wurde, blieben einige Mitglieder der Organisation treu und bauten sie drei Jahre danach in Jotho wieder auf. Da Giovanni selbst nicht auffindbar war, übernahmen verschiedene Vorstände zunächst seine Rolle, wobei diese Giovanni jedoch loyal ergeben sind, wie auch die anderen Mitglieder. Sie legen daher großen Wert darauf, dass Giovanni in ihre Organisation zurückkehrt um seinen Posten als Boss wieder einzunehmen.

In der Ära von Gold und Silber wurden die Vorstände nur in weiblich und männlich unterteilt, konnten ansonsten jedoch äußerlich nicht voneinander unterschieden werden. Sie tragen dunkle, violettfarbende Uniformen auf welchen ein rotfarbendes "R" aufgetragen ist.

Anzutreffen sind sie in Mahagonia-City, wo sie versuchen mittels Radiowellen die Entwicklung von Pokémon zu beschleunigen. Ein weiteres und endgültiges Mal übernehmen sie die Leitung des Dukatia City Radioturm um von dort aus die Wellen in die gesamte Pokémon Welt zu übertragen. Gleichzeitig rufen sie auch ihren Boss auf, es bleibt aber unklar, ob dieser den Ruf mitbekommt.

Nachdem Sieg von Gold über den letzten Vorstand folgen diese jedoch dem Beispiel von Giovanni und lösen das Team Rocket erneut auf.

 

HeartGold/SoulSilver

Intro Bild aus HeartGold/SoulSilver
Die Neuerungen in den Remakes HeartGold und SoulSilver beruhen vor allem darauf, dass jedes Vorstandsmitglied nun sein individuelles Aussehen erhält, sodass nun die männlichen Vorstände Lance, Lambda und Atlas aus den früheren Editionen eindeutig zugeordnet und unterschieden werden können. Außerdem haben nun alle einen Namen, diese stammen im übrigen alle von unterschiedlichen Raketen Typen ab, da "Rocket" ein englischer Begriff ist und übersetzt "Rakete" bedeuten würde. [Wobei man hier sagen sollte, dass zum Glück auf diese Übersetzung verzichtet wurde o_o].
Ferner ist nun auch ein Vorstands-Mitglied am Flegmon-Brunnen anzutreffen, in welchen zuvor Rüpel den Auftrag ausgeführt haben.

Die Uniformen unterscheiden sich nun stärker voneinandern. Die Uniforen von Lance und Lambda erinnern stärker an die der Team Rocket Mitglieder aus Rang A, die ebenfalls weiße Handschuhe und Stiefel mit einem roten Streifen tragen und ein großes, rotes R auf der Vorderseite. Athena und Atlas wiederum haben überarbeitete Versionen der ersten Vorstände, wobei die Uniformen nicht mehr dunkelviolett sondern weiß sind.

Artwork: Lance
Sprites:
Sprite: Lance VS Sprite: Lance Overworld: Lance

Name: Lance
eng. Name: Proton
jap. Name: Lance

Lance ist das erste anzutreffende Vorstands-Mitglied, der im Flegmon-Brunnen operiert. Später ist er zusammen mit dem anderen Vorständen im Radioturm anzutreffen.
Er selbst wird als schrecklichster und grausamster Typ im Team Rocket bezeichnet [wobei man dies auch sehr zweideutig sehen könnte XD].
Zudem besitzt er auch unter den Rüpeln eine Verehrerin, die ihn permanent während der Operation im Radioturm anstarrt und es zunächst nicht bemerkt, dass Gold in ihrer Nähe herumwuselt.
Über seine Niederlage gegen Gold ärgert er sich zwar deutlich und wird leicht zornig, sieht aber keine weitere Gefahr in ihm, da Lance es anscheinend bereits gewohnt ist, dass es Leute gibt, die nichts von den Plänen des Team Rockets halten. Stattdessen warnt er ihn lieber vor dem, was noch kommen wird und das Gold sich durch seine Aktivitäten nur den Zorn des Team Rockets zuzieht.
Nebenbei sei noch bemerkt, dass Lance den selben Namen wie Siegfried im englischen besitzt, weswegen er dort wahrscheinlich einen stark abweichenden Namen besitzt, der aber ebenfalls einen Raketentyp bezeichnet.

Pokémon:
Golbat Smogmog
Golbat besaß Lance bereits in der 2. Generation, Smogmog hat er nun zusätzlich erhalten, da der ehemalige Rüpel aus dem Flegmon-Brunnen ein Smogon besaß, wobei Lance dessen Position ersetzte.

 

Name: Lambda
eng. Name: Petrel
jap. Name: Lambda

Lambda ist als erstes im dem Chef-Büro in der Radiowellenstation von Mahagonia-City anzutreffen, bevor er danach mit sämtlichen anderen Vorständen im Radioturm sein Unwesen treibt.
Lambda ist ein nahzu perfekter Verkleidungskünstler und Stimmenimitator. So erscheint er zunächst in der Radiowellenstation als Giovanni und nimmt im Radioturm den Platz des Intendanten ein.
Sein größtes Manko ist eigentlich, dass er sehr offenherzig mit sensiblen Informationen umgeht, da er selbst der Überzeugung ist, dass Gold nicht viel mit ihnen anfangen kann. So verrät er ihm zu einem das Passwort für den Generatorraum der Radiowellenstation, das aber nur mit seiner Stimme funktioniert. Außerdem übergibt er ihn den Kartenöffner um zum echten Intendanten zu gelangen, wobei er sich dabei selbst als netter Mensch bezeichnet. Gerade diese Offenherzigkeit trägt aber einen großen Teil dazu bei, dass Team Rocket zerschlagen wird.

Pokémon:
1. Kampf
Zubat Smogon Rattikarl
2. Kampf
Smogon Smogon Smogon Smogon Smogmog Smogon

Artwork: Lambda
Sprites:
Overworld: Lambda VS Sprite: Lambda Sprite: Lambda

 


Sprites:

Name: Athena
eng. Name: Ariana
jap. Name: Athena

Athena ist erstmal anzutreffen in der Radiowellenstation, wo sie Gold daran hindern will in den Generatorraum einzudringen und später im Radioturm.
Sie ist das einzige weibliche Mitglied, dass im Team Rocket Vorstand aufgestiegen ist und bezeichnete sich selbst als vorläufigen Boss des Team Rockets.
Fairness schreibt sie nicht besonders groß, als sie bemerkt, dass Gold immer und immer wieder mit seinem Handeln auf dem Stolz des Team Rockets rumhackt und will ihn deshalb zusammen mit einem weiteren Rüpel besiegen.
Dennoch erkennt Athena Golds Stärke an, der sogar auch ein Vorstandsmitglied werden könnte und wo sie sich enttäuscht zeigt, dass er diese nicht für böse Zwecke nutzt. Nachdem sie ein weiteres Mal von ihm besiegt wurde, respektiert Athena ihn sehr für seine Stärke und stellt sich ihm nicht mehr in den Weg.

Pokémon:
Arbok Giflor Kramurx
Das Kramurx welches Athena im Kampf anwendet wird wahrscheinlich das sein, welches das Passwort von Lambda aufschnappt und durch die halbe Basis brüllt, wodurch sich letzten Endes das Tor zum Genraturraum öffnet.

 

Name: Atlas
eng. Name: Archer
jap. Name: Apollo

Atlas ist der letzte Team Rocket Vorstand, der im oberen Teil des Radioturms auf dem Abschluss der Operation wartet. Allem anschein nach scheint er der Vorstandsvorsitzende zu sein und damit der eigentliche vorläufige Boss des Team Rockets.
Er ist voller Zuversicht, dass er Giovanni von seinem einsamen Training zurück ins Team holen kann, wenn dieser sieht, dass Team Rocket zurückgekehrt ist und ihn über Radio sucht. Sein Streben fixiert sich darauf, Team Rocket zu seinem alten Glanz und Ruhm wieder zurück zu verhelfen.
Als er jedoch, genau wie sein Vorbild Giovanni vor drei Jahren, von einem jungen Trainer besiegt wird sieht er seine Träume in Schäume zerbrechen. Seine einzige Schlussfolgerung daraus ist die erneute Auflösung des Team Rockets, die er daraufhin verkündet.

Pokémon:
Hunduster Smogon Hundemon

Artwork: Atlas
Sprites:
Overworld: Atlas VS Sprite: Atlas Sprite: Atlas

Blattgrün/Feuerrot

Auch in diesen beiden Editionen tauchen Vorstände auf, nachdem Rot Giovanni besiegt hat und dieser zunächst als Arenaleiter aktiv wurde, bevor er endgültig verschwand.
Diese beiden haben die normale Erscheinung als Rüpel, werden jedoch als Vorstände bezeichnet. Sie agieren im Rocket Warenhaus auf Eiland Fünf.
Nachdem Rot den weiblichen Vorstand besiegt hat, akzeptiert diese, das Rot gegen Team Rocket kämpft und schaltet die Förderbänder um, damit dieser leichter den Ausgang erreichen kann.
Der männliche Vorstand ist der momentane Leiter auf Eiland Fünf und verbietet Rot, weiter Gerüchte zu streuen, dass das Team Rocket aufgelöst wäre. Als er nach dem Kampf jedoch den Erdorden bemerkt wird ihm klar, dass Rot nicht gelogen hat. Er macht es sich jedoch zum Ziel, Giovanni zu finden und das Team Rocket zurückzuholen. Außerdem arbeitete er zur gleichen Zeit an einem Computer über Radiowellen und wie sie sich auf die Evolution auswirken.
Es ist daher sehr naheliegend, dass diese beiden Athena und Atlas sind, die drei Jahre später in Jotho ihre damaligen Absichten in die Tat umsetzen wollen.